Portfolio Profil Bücher Artikel Tagungshaus Impressum Home Netzwerke Veranstaltungen HörArt Verlag Studi-WG Datenschutz

Dieses Tool soll die Eigenwahrnehmung, die Sensibilität erhöhen. Daher gibt es erst einmal nicht ‚richtig‘ oder ‚falsch‘, sondern für sich selbst und das Team nur ein ‚hilfreich‘ oder ‚weniger hilfreich‘. Allein durch diese konstruktive Selbstreflexion können sich schon Veränderungen einstellen.

Die Reflexionsfragen sind in zwei Kategorien eingeteilt: Fragen zur Beziehung zu anderen und Fragen zu seinem eigenem Verhalten.

Natürlich gibt es einige Leerkarten für eigene Reflexions-fragen. Die Zahl der möglichen Fragen geht wahrscheinlich gegen unendlich. Was ist Ihnen also noch wichtig?


Die Kernidee dieses Tools ist es, sich für den Tag eine Beobachtungskarte zu ziehen, um damit den Tag besonders aus dieser Perspektive wahrzunehmen.

 Optimaler Weise nimmt man diese Aufgabe mit einer KollegIn seines Vertrauens wahr. Es gibt drei Möglichkeiten, welche Karte für den Tag bestimmend ist: Man lässt sich vom anderen eine auswählen, sucht sich selber eine aus oder lässt den Zufall entscheiden.


Am Ende des Tages oder zu Beginn des neuen Tages tauscht man sich über die Erfahrungen aus. Wie beschrieben geht es um ein wertschätzendes Feedback, einem persönlichen Lernen aus der Selbstwahrnehmung heraus. Gemeinsam lassen sich eventuell Ideen für eine persönliche oder eine Veränderung im Team ableiten. Daher ist es sinnvoll, dass diese Reflexion im gesamten Team vereinbart wird und man sich auch gemeinsam über die gemachten Erfahrungen austauscht.



Inhalt: 65 Beobachtungskarten und

10 Blankokartren

Preis: 15,00 Euro

Alle Preise einschließlich MwSt


Bestellungen an


mail@besser-wie-gut.de

Verlag